Über uns

„Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen.“ (Walter Moers)

Mein Name ist Christiane und ich lebe mit meinem Mann Andreas unseren beiden Hunden Amy und Rumo und unseren Stubentigern im wunderschönen Saarland.

Seit vielen Jahren arbeiteten wir mit Tierschützern und unserem Tierarzt zusammen und nahmen Notfelle auf. Darunter eine Katze aus einem Messiehaushalt, ein behindertes Kätzchen (verkrüppelte Vorderpfote), und ein Kätzchen alleine und hilflos aufgefunden. Allen waren und sind wir eine liebevolle Familie. Alle gaben uns so viel zurück und wir werden immer wieder für solche Notfelle einen Platz haben!

2018 erfüllten wir uns dann den Wunsch einer Rassekatze. Schon lange stand fest, wenn, dann kommt nur eine Ragdoll in Frage. Diese absolut freundliche Art, das halblange weiche Fell, die blauen Augen und diese absolute Verbundenheit sind unvergleichbar.

So zog 2018 unsere Kaya bei uns im Saarland ein.

Da uns die Rasse der Ragdoll und ihre Typerhaltung sehr wichtig ist entstand im September 2018 unser Kennel: Saardoll´s

(Saar: Der Fluss in unserer Heimat dem Saarland und „dolls“ natürlich von Rag“dolls“. So entstanden unsere Saarpuppen 🙂 .)

Mit unserer Zucht möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die typischen Merkmale der Ragdoll zu erhalten und zu stärken. Wir hoffen aus unsere Zucht wertvolle Zucht- und Liebhabertiere zu gewinnen.

Wollen wir hoffen, dass wir viele Menschen und Tiere glücklich machen.

Und so beginnt unsere Geschichte….