Kitten

Unsere Kitten wachsen inmitten unserer Familie mit zwei Hunden und anderen Katzen auf und sind somit von Anfang an bestens sozialisiert und mit vielen Alltagsgeräuschen vertraut.

Die ersten Wochen verbringen die Babys in der Wurfkiste im Schlaf- oder Wohnzimmer, ganz wo es der Mutterkatze beliebt. Sobald die Kitten alt genug sind, verlassen sie die Wurfkiste eigenständig und können dann das angrenzende Kittenparadies und bald das ganze Haus erkunden.

Wir legen größten Wert auf die Gesundheit unserer Tiere. Dazu gehören regelmäßige Tierarztbesuche sowie hochwertiges getreidefreies Futter. Ein bis zwei Mal in der Woche steht frisches Fleisch für die kleinen Raubtiere bereit.

Unsere Katzen dürfen sich im gesamten Haus frei bewegen. Hier haben sie auf mehreren Etagen Kratz, Liege und Spielmöglichkeiten. Auf Dauer ist geplant, den Garten katzensicher zu gestalten, so dass sich auch unsere Ragdoll mit uns im Garten aufhalten können.

Unsere Kitten werden jedoch nur im Haus aufwachsen, wir wollen sie nicht an den Garten gewöhnen. Nicht jedem ist es möglich seiner Ragdoll gesicherten Freigang zu bieten.